DIE BISHERIGEN PARADIGMEN DER WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFT
     
home inhalt suche
 
      blättern  ( 35 | 42 )


  Der Ursprung des Preises (Tauschwertes) und seine Erklärungen bzw. Konzeptionen
  Bildung der Preise durch Konkurrenz bzw. Nachfrage: eine kybernetische Erklärung
       
 
Würde der Erfolg von einem Erfolg in der Korrektur der Eigennützigkeit und Undankbarkeit der Menschen bestehen, so würden sie nie irgendeinen Fortschritt machen. Das einzige, was sie beanspruchen können, ist es, den natürlichen Leidenschaften eine neue Richtung zu geben.
 
    David Humegroßer schottischer Philosoph, Historiker und Ökonom    
       
 
In seinem Buch [Der Wohlstand der Nationen] widmete sich Smith einer schwierigen Frage. Die Marktakteure werden bekanntlich alle vom individuellen Gewinnstreben angetrieben - von dem Bestreben, „ihr Los zu verbessern“, wie er es ausdrückte. … Wie kann dann eine Marktwirtschaft verhindern, dass selbstsüchtige, raffgierige Individuen ihre Mitmenschen erpressen? Wie kann aus einer so gefährlich unsozialen Motivation wie dem Eigennutz eine funktionierende Sozialordnung entstehen?
 
    Lester Thurowbekannter amerikanischer Ökonom    
 
Der Wettbewerb ist das großartigste und genialste Entmachtungsinstrument der Geschichte.
 
    Franz Böhmbekannter deutscher ordoliberaler Ökonom    

Dieser Aufsatz kommt später.

 

 

  zum nächsten Beitrag  
 
schmaler
schmaler
   
  54