home rss-feed 2.0 twitter inhalt suche
 
 
 Die neuen Beiträge und Diskussionsforen:
 
         
  12 - Mai - 2013 :  
Die Geldneutralität und die Quantitätstheorie des Geldes in Kurzfassung  
  Eine selektive und interessengeleitete Verallgemeinerung der Tatsachen        
  KEYWORDs: Demokratische Geldschöpfung und Geldereglung    
  Die Geldneutralität als die theoretische Grundlage für die Quantitätstheorie des Geldes ... Die Scheinkorrelationen als die Quelle einer unsinnigen Idee ... David Hume als „Entdecker“ der Quantitätstheorie des Geldes? ... Die Umlaufgeschwindigkeit: Das Geheimnis, wie der Trick funktioniert ... etc..    
         
  23 - Maerz - 2013 :  
Der Ursprung des Privateigentums und seine Erklärungen bzw. Konzeptionen  
  Adam Smith: Privateigentum als Strafe für die menschliche Unvollkommenheit        
  KEYWORDs: Frühliberalismus   |   Adam Smith   |   Thomas Hobbes    
  Gleichheit und Leistungsgleichheit nach der Auffassung von Adam Smith ... Die hoffnungslose Überforderung der menschlichen Natur durch die Arbeitsteilung ... Wie gleich sind die Menschen? ... Wer ist nach Smith' Auffassung der wahre Leistungsträger? ... Wie schützt man die Produktionsmittel (Kapital) vor den unvollkommenen Menschen? ... etc..    
         
  23 - April - 2013 :  
Was hat das (zusätzliche) Geld mit der gesamtwirtschaftlichen Nachfrage zu tun?  
  Wie ein Geldfälscher an sich selbst denkt und damit für die Gemeinschaft nützlich wird        
  KEYWORDs: Demokratische Geldschöpfung und Geldereglung    
  Stellen wir uns eine arbeitsteilige Wirtschaft vor, in der 100 Menschen Güter herstellen. Jeder von ihnen stellt in einem Monat Güter im Wert von 1.000 € her, die er verkaufen will. Der Gesamtwert des Angebots beträgt also 100.000 €. Weil unsere Wirtschaft keinen Handel mit anderen Wirtschaften betreibt, ... ... etc.    

die neuesten