home rss-feed 2.0 twitter inhalt suche
 
 
 Die neuen Beiträge und Diskussionsforen:
 
         
  2 - Mai - 2019 :  
Blogposting zum aktuellen Geschehen  
  Und schon wieder der Ärger mit der chinesischen kommunistischen Marktwirtschaft        
  KEYWORDs: #Postings 2019   |   #Globalisierung   |   #Geopolitik    
  Auch diesmal bricht sie - verdammt! - nicht zusammen, die Wirtschaft im „Reich des Bösen“ - China. „Der schwache Jahresstart scheint bereits ad acta gelegt: Sie wächst überraschend deutlich im ersten Quartal“ - lesen wir auf der Website n-tv.de. ... Wie ist es nur möglich, dass es etwas gibt, was es so eigentlich gar nicht geben darf? etc..    
         
  4 - Februar - 2019 :  
Blogposting zum aktuellen Geschehen  
  Der „Jobklau“ Chinas: Die USA und Trump in der Reswitching-Falle        
  KEYWORDs: #Postings 2019   |   #Neoliberalismus   |   #Globalisierung    
  Immer wieder erzählt Trump über den „Jobklau“ der chinesischen Wirtschaft. Das ist schon aus einem trivialen Grund falsch. China hat die Arbeitsplätze nicht gestohlen, sondern die amerikanischen Unternehmen haben die Arbeitsplätze in der Zeit nach der neoliberalen Konterrevolution gezielt dorthin verlagert (offshoring). ... Doch wird er die Arbeitsplätze aus China nicht zurückholen. Warum, das zeigt uns die Reswitching-Analyse.. etc..    
         
  25 - Dezember - 2018 :  
Blogposting zum aktuellen Geschehen  
  Ein Schlusswort zur Lage des real existierenden Kapitalismus am Ende 2018        
  KEYWORDs: #Postings 2018   |   #Geld und Finanzsystem   |   #Machteliten   |   #Geopolitik    
  Fassen wir das oben Gesagte jetzt noch kurz zusammen. Die Krise des real existierenden Kapitalismus setzte sich im Jahre 2018 fort. Es war ein weiteres Jahr mit Grabenkriegen an mehreren Fronten. Zu den wichtigsten gehören der zwischen der Finanzelite (des raffenden Kapitals) und der Kapitalelite (des schaffenden Kapitals), dann zwischen Reich und Arm, zwischen der korrupten Politik („Volksvertreter“) und dem Volk und ein Krieg der Mittelschichten an gleich zwei Fronten, nämlich gegen die Elite einerseits und gegen die „Masse“ andererseits. etc..    

die neuesten