home rss-feed 2.0 twitter inhalt    neue Beiträge und Foren 
 
 
    Kapitel 8.3c  
    Die angebliche „Neutralität“ des Geldes und die empirischen Tatsachen  
    weiterführende Studien:    
          die gefundenen Beiträge
    Der neoliberale Trick und Bluff mit der Inflationsgefahr
 

......

Lohnzurückhaltung und Export oder „bagger my neighbour“ auf Deutsch
   Historiker über die Wirtschafts- und Geldpolitik am Ende der Weimarer Republik  lesen 
    „Desto schlimmer für die Tatsachen!“
 

......

   Das Preisniveau - Inflation und Deflation - aus empirischer Sicht  lesen 
   Die Deflation als der sichere Weg von der Depression in den Untergang  lesen 
   Das mag vielleicht in der Theorie funktionieren, aber in Wirklichkeit ...  lesen 
Die Erfolge und Misserfolge des ökonomischen Denkens in Deutschland
   Das Scheitern der Historischen Schule - des deutschen ökonomischen Sonderweges  lesen 
   Der Ordoliberalismus: Wundenlecken nach dem neoliberalen Desaster von Weimar  lesen 
   Soziale Marktwirtschaft statt Kapitalismus: Sterile Sprache statt analytisches Denken  lesen 
   Die Lebenslügen des Ordoliberalismus und sein Aufgehen im Neoliberalismus  lesen 
    Das Unglück kommt bekanntlich nie alleine
 

Und das scheint so offensichtlich zu sein, dass sogar Roland Tichy, der Chefredakteur der neoliberalen Wirtschaftswoche, das sehr nachdenklich machte (25. November 2013):

„Die Deutschen scheinen ein tragisches Volk zu sein: Sie arbeiten hart, nehmen Gehaltseinbußen hin, um Arbeitsplatz und Export zu sichern, verdienen gut, sparen viel und werden doch immer ärmer. Das kommt davon, wenn man sich auf Staat und Politiker verlässt, die zwar üppige Sozialleistungen versprechen, doch nur trocken Brot liefern - bestenfalls. ... Das Volk mit der größten Wirtschaft in Europa fürchtet Massenarmut im Alter, wo doch die deutsche Wirtschaft von einem Erfolg zum nächsten eilt. Nur eben ohne die Deutschen.“

Die EU: Ein neoliberales Projekt nach dem Vorbild des deutschen Merkantilismus
   Der Merkantilismus oder das Gold als Sinn und Zweck der Wirtschaft  lesen 
   Der immer wiederkehrende Merkantilismus à la manière allemande  lesen 
   Der Euro-Stabilitätspakt und die unabhängige EZB als Wegbereiter der Krise  lesen