home inhalt suche    neueste Beiträge  
Welche Tatsachen sollen erklärt werden?
DIE REAL EXISTIERENDE MARKTWIRTSCHAFT (KAPITALISMUS)
 
Es ist der falsche Sozialismus, der gescheitert ist, nicht die Verwirklichung des echten Sozialismus. Hingegen ist der Kapitalismus, der gescheitert ist, der echte Kapitalismus, und nicht der falsche Kapitalismus. Der Sozialismus scheiterte, weil er nicht verwirklicht wurde. Der Kapitalismus scheiterte, weil er verwirklicht wurde.
Ernesto Cardenal, Befreiungstheologe und Priester, Poet und Politiker  

...

 
   
  Der Nachfragemangel: monetäre und reale (kreislauftheoretische) Erklärung
  S u m m a r y :

Die klassischen Ökonomen Sismondi und Malthus, wie später auch Keynes, haben den Nachfragemangel monetär, also mit Geld bzw. der Geldhortung erklärt. Die ökonomische Theorie von Keynes war in den Jahrzehnten nach dem Krieg ein großer Erfolg. Man begann zu hoffen, dass die Wirtschaftswissenschaft nach langer Zeit endlich den praktischen Anforderungen und Problemen gewachsen ist. Aber irgendwann hat sich die Wirklichkeit auch dieser Theorie verweigert. Alle Versuche, sie zu verbessern und weiter zu entwickeln, haben nichts gebracht. Es bleibt uns also nichts anderes übrig, als neue Grundlagen für die Wirtschaftswissenschaft zu suchen, die eine bessere, eine analytisch strengere und empirisch überzeugendere Erklärung des Nachfragemangels bietet. Die Nachfragetheorie braucht also auch ein Paradigmenwechsel.. Meinen Vorschlag bezeichne ich als reale Nachfragetheorie. Ich stelle sie in den folgenden Beiträgen vor.

zu diesem thematischen Schwerpunkt  weiter... 
   
  Die wellenförmige Funktionsweise der (laissez-faire) Marktwirtschaft
  S u m m a r y :

Die Ökonomen sind sich weitgehend einig, dass die Angebotstheorie nur das Gleichgewicht (Aufschwung und Hochkonjunktur) und die Nachfragetheorie nur das Ungleichgewicht (Abschwung und Depression) erklären kann. Diese Theorien sind aber nicht zwei Hälften, die ein Ganzes ergeben. Folglich lässt sich ihnen keine schlüssige Erklärung des zyklischen Verlaufes der Marktwirtschaft abgewinnen. Das Kreislaufmodell bietet einen paradigmatischen Bezugsrahmen von Annahmen und analytischen Mitteln zur Lösung dieses Problems. In den folgenden Beiträgen zeigen wir, warum eine stabil funktionierende Marktwirtschaft abstürzt, wie sie sich dann erholt und vorwärts kommt, bis sie dann erneut abstürzt.

zu diesem thematischen Schwerpunkt  weiter...